Ladung im Gange
Ikone von Family Pact

Eine Familiengeschichte
Das Blog von Family Pact

Zwischen magischen Momenten und Ernüchterung - halten Sie sich fest!

Haben Sie auch manchmal daran geglaubt?
Dass Ihre Kinder unglaublich, großartig,... sind?

Ja, das kam und kommt immer noch gelegentlich vor.
Aber ich muss sagen, dass ich die Dinge ein bisschen nüchterner betrachte, wenn ich ihnen zum wiederholten Mal erklären muss, dass die Haare auch gewaschen werden müssen!

Vivien und Victor waren die ersten, die Family Pact als Beta-Tester ausprobiert haben. Ich erinnere mich noch an die magischen Momente zu Beginn!
Das Bett war vor der Abfahrt in die Schule gemacht.
Als ich von der Arbeit nach Hause kam, war der Tisch für das Abendessen bereits fertig gedeckt, darauf stand eine kleine Vase mit fein säuberlich geschnittenen (oder ausgerissenen) Blumen und sogar Kerzen hatten sie angebracht (zum Glück aber nicht angezündet!).
Und “danke Mama”, “danke Papa”, wann auch immer wir es hören wollten!

Einige Tage später war es schon wieder vorbei, Generalstreik, Lohnforderungen, Erpressung zu Verhandlungen!
Wie bitte? Meine überbegabten Kinder halten nicht durch und sind bösartige kleine Erpresser?

Aussprache auf Augenhöhe, in ernstem und feierlichem Ton (funktioniert sehr gut :) ):
Ob nun mit oder ohne Family Pact, es ist zu eurem besten, wenn ihr selbstständig seid und respektvoll mit anderen umgeht. Außer ihr möchtet immer wie die Wilden leben, dreckig und ohne Freunde, da ihr unfähig seid, euch gegenüber anderen Menschen anständig zu benehmen.
Family Pact ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, um zu erkennen und schätzen zu lernen, dass ihr euch anstrengt und dass auch wir Eltern im Alltag größtmögliche Anstrengungen unternehmen.
Durch Family Pact haben wir die Gelegenheit, darüber zu reden und uns zu fragen, warum es wichtig wäre, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten. Und wir müssen uns auch eingestehen, dass Fortschritte belohnt werden müssen.
Wenn wir versuchen, diese Momente durch Erpressung oder Verhandlungen zu regeln, werden diese Momente zerstört.
Ist es das, was ihr wollt?

Und schon waren sie wieder da, die magischen Momente! “Schon gut, Mama... Gib mir deine Tasche, ich hänge sie auf!”.

Alle Artikel

Ich gebe zu, ich bin süchtig!

Veröffentlicht am von

Süchtig nach meinen E-Mails und ein bisschen nach Facebook, aber glücklicherweise überhaupt nicht nach Videospielen!
Das ist mein Mann!
Lesen Sie mehr

Brandneue Möglichkeiten!

Veröffentlicht am von

Einige Eltern haben den Wunsch geäußert, dasselbe Ziel für mehrere Kinder gleichzeitig festlegen zu können und genau das ist jetzt möglich.
Lesen Sie mehr

Kann ein Gerät unsere Kinder erziehen?

Veröffentlicht am von

Wenn Sie die super multifunktions-Küchenmaschine kaufen, von dem Sie schon seit 3 Jahren träumen, glauben Sie, dass sie Ihnen das Gemüse auch waschen und schneiden wird, und es in den Ofen schiebt?
Lesen Sie mehr

Jeder strebt nach Anerkennung.

Veröffentlicht am von

Als sie noch klein waren: “Mama, schau mal wie schnell ich laufen kann!”, “Papa, siehst du wie hoch ich springen kann?”
Jetzt, da sie größer sind: “Schau mal, ich bin bald größer als du!”
Lesen Sie mehr

Warum Angst haben vor der modernen Technologie?

Veröffentlicht am von

Gehen wir zurück zu der Idee mit den, von den Kindern gemalten Punktetabelle, am Anfang von Family Pact.
Sie sagen mir unaufhörlich dass ich im Mittelalter geboren wurde und wundern sich ob es das Fernsehen schon gab zu meiner Zeit... Jetzt kann ich mich revanchieren...
Lesen Sie mehr

Ich stimme dem Handel zu!

Veröffentlicht am von

“Ihrem Kind angemessene Belohnungen aufgrund erfüllbarer Ziele zu bieten ist seiner Entwicklung förderlich und hilft ihm dabei, ein ausgeglichener und gesunder Erwachsener zu werden” schreibt Dr. David Fassler.
Lesen Sie mehr

Bedeutet Erziehen, Verhandeln?

Veröffentlicht am von

Ich habe alles gelesen! Dolto, Almos, Rufo... Positive Erziehung, Vertikale Erziehung, Ratschläge meiner Mutter und meiner Freundinnen.
Gut, lasst uns pragmatisch sein!
Lesen Sie mehr

Kindererziehung ist nicht jeden Tag leicht!

Veröffentlicht am von

Die klassische Situation: Sich als Mutter von 2 jungen Kinder manchmal überfordert zu fühlen. Habe ich gekannt!
Das Gefühl, vor allem, zugleich nicht genügend zuzuhören und nicht genügend gehört zu werden.
Daraus wächst eine Idee...
Lesen Sie mehr